imageimageimageimageimageimageimageimage
Webcam

Wir haben 55 Gäste online

Die Bletterbach-Schlucht

GesteinsschichtenEin Naturdenkmal am Fusse des Weisshorns. Die Bletterbach-Schlucht beginnt unterhalb des Weisshorngipfels am Reggelberg. Der Ausgangs-punkt ist in der Nähe der Lahner Alm.Die Bletterbachschlucht, Südtirols größte Schlucht, am Fuße des zu den Dolomiten zählenden Weißhorns, in der Nähe von Aldein, ist ein geologisches Bilderbuch. Seit der Eiszeit wurden hier in zig-tausenden Jahren 10 Milliarden Tonnen Gestein abgetragen und ins Etschtal verfrachtet. Das Ergebnis ist eines der eindrucksvollsten und interessantesten Landschaftsbilder Südtirols.
Weishorn Die Durchwanderung dieses "Canyons" ist ein einzigartiges Erlebnis. Drei Gesteins- schichten können beobachtet werden: unten der harte Porphyr, in der Mitte der Sandstein und oben der Dolomit-Kalkstein (Weißhorn).  
Wegbeschreibung: Über den Weg Nr. 3 erst durch Wald, anschliessend in die Schlucht (Taubenleck) absteigen, dann bachaufwärts bis zum Butterloch-Wasserfall und rechts des Wasserfalls über Leitern aufwärts bis zur Aussichtsplattform. Hier kann man sich nun entscheiden ob man von hier den Weg Nr. 4, anschliessend Weg Nr. G, zurück zur Lahner Alm nimmt, oder weiter aufwärts der Schlucht bis auf eine Höhe von 1.650m in die "Gorz" folgt und hier den Weg G zurück zur Lahner Alm folgt. Beide Steige führen nordseitig aus der Schlucht.